Trading Coach Oli - Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 08. Dezember

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 08. Dezember

BOOOOOOOM!!!! Bitcoin schoss den Vogel ab gestern. Und die groessten amerikanischen Banken bekommen kalte Fuesse und warnen vor den Auswirkungen der Bitcoin Futures.

Hier die bisherige Entwicklung:

  • $0000 - $1000: 1789 days
  • $1000- $2000: 1271 days
  • $2000- $3000: 23 days
  • $3000- $4000: 62 days
  • $4000- $5000: 61 days
  • $5000- $6000: 8 days
  • $6000- $7000: 13 days
  • $7000- $8000: 14 days
  • $8000- $9000: 9 days
  • $9000-$10000: 2 days
  • $10000-$11000: 1 day
  • $11000-$12000: 6 days
  • $12000-$13000: 17 hours
  • $13000-$14000: 4 hours
  • $14000-$15000: 10 hours
  • $15000-$16000: 5 hours
  • $16000-$17000: 2 hours
  • $17000-$18000: 10 minutes
  • $18000-$19000: 3 minutes

Interactive Brokers wird seinen Kunden nicht erlauben, diesen Future zu shorten. Wegen unueberschaubaren Risikos - fuer den Broker!

Angst ist, dass Bewegungen wie gestern oder wie 2013 in Bitcoin sogar das Clearinghaus in Schwierigkeiten bringen koennten. :)

Dies kann natuerlich auch in unseren etablierten Maerkten passieren. Aber NICHT nach oben, sondern nur nach unten. Das Risiko ist also einfacher messbar und, wie wir ja wissen ... in den etablierten Maerkten pfuschen die Zentralbanken mit. Und diese koennen ja wertloses Fiat Geld drucken ... 

Bitcoin ist nicht Fiat und damit NICHT vermehrbar. Also nicht manipulierbar durch Ausgabe von mehr. 

Fakt: Das Bankensystem hat Angst :) 

Ein weiterer Punkt ist, das der Bitcoinmarkt nicht zentralisiert ist. Es gibt jederzeit viele verschiedene Preise fuer Bitcoin. Andere Laender, andere Sitten, sorry Preise. Gestern gab es teilweise Spreads von 1000 $ und Unterschiede von 2000 $. 

Am liquidesten Markt (Bitfinex) war das Preishoch 17171$ heute morgen das Low war 14000$... OHA

GDAX hatte ein Preishoch gestern von sage und schreibe 19.967$. Das Low heute morgen war 15.142$ ... irre, aber wahr

Mein Verkauf bei 11384 sah bei 9000 sehr geil aus ... inzwischen sehr ungeil hahahaha

Also nochmal: BITTE!!! Striktes Risikomanagement beim handeln von Kryptos anwenden. Gewohnliche Volatilitaetsmasstaebe gelten hier nicht. Und das ist gut so :)

Monstermarkt mit Monsterbewegungen. Klasse!

Den Menschen, die diesen Markt fuer unserioes oder fuer eine kurzfristige Modeerscheinung achten, rufe ich zu : Wacht auf!

Wer die Nachriichten hier liest, wird die Gruende sehen, warum Kryptowaehrungen diesen Erfolg haben.

Bitcoin - Novogratz sagt, spekulative Phase hat begonnen - lange nicht am Ende

Bitcoin - Interessanter Artikel ueber den langfristigen Einfluss von Kryptowaehrungen

Bitcoin - Banken bekommen kalte Fuesse

Bitcoin - Goldman Sachs wird als erster grosser Spieler Bitcoin Futures fuer Kunden clearen (Die haben keine Angst)

Die Bitcoin Weihnachtsgeschenkeliste

China - 107 Altcoins werden wegen moeglicher "krimineller Machenschaften" untersucht

Suedkorea verbietet den Handel in Bitcoin Futures und Derivativen

Ethereum - Ist Stellar ein ernstzunehmender Konkurrent?

IMF Stresstest - 280 Mrd Loch bei chinesischen Banken

Heute Payrolls - hier der Ausblick

Albert Edwards - Krise schlimmer als 2008!

Vanguard Gruender = US Pension System vor dem Bankrott

Brexit Deal vor der Tuer?

Market Profile Daten fuer den Fdax 13009.5 ... 13067.5 ... Point of control 13038.5

Market Profile Daten fuer den Fesx 3566 ... 3578 ... Point of control 3572

Market Profile Daten fuer den Fgbl 163.41 ... 163.63 ... Point of control 163.52

Market Profile Daten fuer den ES 2636.5 ... 2643.75 ... Point of control 2640.75

Market Profile Daten fuer den NQ 6328.25 ... 6353.75 ... Point of control 6346.25

Market Profile Daten fuer den YM 24174 ...24244 ... Point of control 24209

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!