Trading Coach Oli - Tagesaktuelles und Market Profile Daten fuer den 29. Juni

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles und Market Profile Daten fuer den 29. Juni

Eigentlich war es schon gestern das Hauptthema. Aber Draghi toppte es dann ja doch. Zumindest fuer uns Tick- und Punktejaeger. 

Fake News! Jeder, der mit offenen Augen durch die Welt laeuft, weiss es und sieht es jeden einzelnen Tag. Die Presse ist zu einer oft unangenehmen Propagandamaschine geworden, die vollkommen einseitig berichtet. Das gilt leider nicht nur fuer die USA. Es ist fast staerker zu sehen in Deutschland.

Frueher gab es ja fuer "jede Partei" ein paar Zeitungen und Magazine. In Frankfurt las jeder CDU Waehler die FAZ und jeder SPD Waehler die Rundschau. Inzwischen ist es in Deutschland wie auch in den USA egal, was man liest. Die Medien sind alle brutal linkslastig. 

Fakten sind vollkommen egal. Es wird solange wiederholt bis man aufgibt. Man kann zum Beispiel jeden Tag in Deutschland wieder negative Kommentare und erfundene Stories ueber Trump finden. Manchmal sogar noch falsch uebersetzt aus den US Medien. Diese ueberbieten sich mit den taeglichen sogenannten Skandalen des US Praesidenten.

Russland hier, Russland dort. Und siehe oben. Die, die die groesste Welle machen, wissen, dass nichts dahintersteckt. Alles fuer die Quote, fuer die eigene Ideologie und im Grunde aktiver Widerstand gegen die vom Volk gewaehlte Regierung.

Und das ist eigentlich das Unfassbare! Die Verlierer blocken alles und da sie die Presse gleichgeschaltet haben, regt sich niemand mehr auf. In allen Bereichen der Gesellschaft das Gleiche. Wer anders denkt, ist sofort ein Rassist oder Chauvinist. Es ist leider krank inzwischen. Laut gewinnt gegen richtig. Randthemen werden in den Mittelpunkt gestellt.

Die Masse wird von den eigentlichen Problemen abgelenkt. 

Noch einmal einen Schritt zurueck: Warum koennen die Republikaner viele Dinge nicht aendern in den USA? Warum erscheinen die politischen Parteien in Deutschland als fast deckungsgleich?

Die Antwort ist sehr einfach. Demokratie ist die Herrschaft der Mehrheit ueber die Minderheit. Also in einem kapitalistische System - offensichtlich die Herrschaft der "Armen" ueber die "Reichen" und damit die Herrschaft des Proletariats ueber die Aristokratie (finanziell gesehen).

Wenn man also Wahlen gewinnen will, muss man sich beim Volk anbiedern. Man senkt Steuern, geht gegen die Reichen vor, schraubt an den Sozialversicherungssystemen usw. Problem: Jeder weiss, dass es nicht bezahlbar ist. Der Crash lauert um die naechste Ecke. Das Rentensystem wird eingestellt werden muessen. Die Geburtenraten passen nicht dazu. Das ist ja auch der Grund, warum man versucht, dies mit Einwanderern auszugleichen. Allerdings schafft man sich damit selbst ab. Man kann ja recht einfach ausrechnen, wann wir in der islamischen Republik Alemanya leben. (Ich habe nicht gegen den einzelnen Menschen, kann aber lesen, z.B. den Koran. Und dann ist es eigentlich ganz einfach. Du sagst mir, welchen Teil des Korans Du untestuetzt und ich sage Dir, ob Du willkommen bist.

Wenn die Worte Jihad, Sharia oder aehnliche vorkommen. Nein Danke! Es ist mein Land, mein Haus und ich sollte nur den hineinlassen, der meine Werte unterstuezt. Wie auch privat: Du hast Hunger? Du bekommst zu essen. Du willst bei mir einziehen? Warte einmal ... das muss ich erst pruefen.

Viel Freude beim darueber Nachdenken :) Und es gibt immer 3 Moeglichkeiten: Situation akzeptieren, Situation aendern oder vermeiden. Vermeiden = auswandern :) Sich nur beschweren am Kuechentisch und nichts tun ist dagegen verboten.

Eine komische Welt eigentlich :)

14.00 Deutschland - Konsumentenpreise

CNN - Mehr Beweise, dass es die Russland Story nicht wirklich gibt

CNN - Befuerchtet, dass Reporter verpruegelt werden koennten (oder mehr) - ECHT?

Draghi fuehlt sich misverstanden

Deutschland - Schaeuble plant, aber die Wahl kommt (so wie oben im Kommentar beschrieben)

Goldman ueber Volatilitaet

US Banken planen ihre Dividendenausschuttungen nach bestandenen Stresstests

Fliegen wird "unangenehmer"

Der Krieg gegen das Bargeld "erklaert" (Link fuer Studie der Dt. Bank im Text)

Volkswagen droht weitere Milliardenklage 

Probleme bei deutschen Mineralwassern

Market Profile Daten fuer den Fdax 12584 ... 12683 ... Point of control 12650

Market Profile Daten fuer den Fesx 3508 ... 3538 ... Point of control 3529

Market Profile Daten fuer den Fgbl 162.93 ... 163.53 ... Point of control 163.23

Market Profile Daten fuer den ES 2431.75 ... 2440.5 ... Point of control 2438.75

Market Profile Daten fuer den NQ 5686 ... 5755 ... Point of control 5720.5

Market Profile Daten fuer den YM 21374 ... 21425 ... Point of control 21402

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen!)

Viel Erfolg!